Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Zuhause in Bad Oldesloe | Das Haus Schützenstraße

Das Haus Schützenstraße

Das Haus Schützenstraße gehört seit 1993 zur Einrichtung. Hier wohnen Sie in einer alten Stadtvilla mit angrenzendem großzügigem Gartengrundstück, direkt im Zentrum der Kreisstadt Bad Oldesloe.
In der unmittelbaren Umgebung des Hauses befinden sich diverse attraktive Einkaufs- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Ein Kino und das Schwimmbad sind zwei Minuten Fußweg entfernt. Die nächste Bushaltestelle liegt vor der Schwimmhalle. Zum Bahnhof der Stadt sind ungefähr 15 Minuten Wegstrecke zurückzulegen.

Die Innengestaltung des Hauses

Über drei Etagen verteilt finden sich sieben Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer sowie einer Pantryküche. Alle Zimmer sind mit Telefon-, Fernseh- und Internetanschluss ausgestattet. Der Zuschnitt aller Zimmer und der übrigen Räumlichkeiten ist sehr individuell. Für das gemeinsame Kochen befindet sich im Erdgeschoß eine Küche. Ein Wohn-/Esszimmer dient dem gemütlichen Miteinander im Alltag, in der Freizeit und zu besonderen Gelegenheiten.
In einem Anbau befindet sich eine Trainingswohnung mit eigenem Eingang. Diese Wohnung ist auch für Menschen mit einer Gehbehinderung geeignet.

Das Leben im Haus Schützenstraße

Im Haus Schützenstraße leben acht Menschen. Jeder Mensch hat eine eigene Persönlichkeit. Diese wertzuschätzen und jeden als Experten für sich und seine Möglichkeiten zu achten steht im Vordergrund unserer Arbeit. Die Ausprägung der Fähigkeiten der Bewohner in den Bereichen

•  individuelle Basisversorgung
•  alltägliche Lebensführung
•  Selbstwahrnehmung und emotionale Kompetenzen
•  soziale Interaktionen und Kompetenzen
•  Freizeitgestaltung

ist sehr unterschiedlich. Die Unterstützung durch die Betreuer wird vom Bedarf und den Bedürfnissen des jeweiligen Bewohners bestimmt.

Für einige der Bewohner ist das Haus Schützenstraße ein Training für den Weg in ein selbständiges Leben in der eigenen Wohnung. Es werden Selbstbestimmung und eigenverantwortliche Lebensführung erlernt und erprobt. Das Verfolgen dieses Zieles erfordert von den Bewohnern kooperatives Verhalten Betreuern und Mitbewohnern gegenüber sowie die Bereitschaft zum Lernen und zur Weiterentwicklung.

Kleinere Konflikte oder Problemlagen in der Gruppe lösen die Bewohner selbständig.
Im Allgemeinen gehen die Bewohner einer Werktätigkeit nach. Die meisten sind Beschäftigte der Stormarner Werkstätten. Unsere Betreuungszeiten liegen somit außerhalb der üblichen Arbeitszeit, am Nachmittag und an den Wochenenden.

In der Nacht kommen die Bewohner des Hauses Schützenstraße ohne Hilfe aus, eine Nachtbereitschaft im Haus Bickbüschen ist telefonisch zu erreichen.

So verläuft bei uns ein Tag

Die Bewohner des Hauses Schützenstraße stehen selbständig auf, frühstücken und machen sich mit Fahrrad oder per Bus auf zur Arbeit. Kurz nach 16 Uhr kommen die meisten Bewohner von der Arbeit zurück. Oft finden sich dann alle zur Kaffeerunde ein und berichten von den Tageserlebnissen.

Den Rest des Nachmittags und die Zeit am Abend verbringen die Bewohner individuell:
Besorgungen werden gemacht, es wird einfach nur mal geklönt oder ferngesehen. Freunde sind zu Besuch, Aufgaben wie Zimmeraufräumen oder Wäschewaschen werden erledigt. Arbeiten in der Gruppe wie Küchendienst oder Flurfegen werden übernommen.

Um 18:30 Uhr treffen sich in der Regel alle Bewohner zum gemeinsamen Abendbrot.
An den Wochenenden ist ein offenes Frühstück ab 10:00 Uhr üblich, bei dem oft die Tagesplanung gemacht wird. Am späten Nachmittag bereitet ein Bewohner mit Unterstützung der Betreuerin für alle die warme Mahlzeit zu.

Wir begleiten die Bewohner bei ihrer individuellen Freizeitgestaltung, regen zu sportlichen Aktivitäten, z.B. Teilnahme an einer Rückenschule, Spaziergänge, Fußballspielen etc. an.
Auch bieten wir eigene Freizeitangebote, hier sind nur einige genannt:

•  Tagesausflüge in die Wälder, an das Meer, in Freizeitparks, in den Zoo und an andere Orte, die sich die Bewohner wünschen
•  Discobesuch in Kiel
•  Angebote im Haus, wie basteln, malen, Gestaltung des Hauses
•  Schwimmen in der nahe gelegenen Schwimmhalle

Alljährlich können auf einer internen Freizeitmesse Urlaubsreisen gebucht werden. Angeboten werden stets neue Reisen zu neuen Zielen. Die einwöchigen Freizeitfahrten führen per Bus, Bahn oder Flugzeug ans nahe Meer oder in die Berge, in interessante Städte oder sehenswerte Landschaften.

Haus Schützenstraße
Schützenstraße 41
23843 Bad Oldesloe

Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Ihren Besuch!