zum Inhalt

Ambulante Angebote | 5 Schritte bis zur ambulanten Begleitung

Unserem Leitmotiv folgend, dass jeder Mensch das Recht hat ein gleichberechtigtes, unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen, möchten wir Sie begleiten und Ihnen zur Seite stehen.

In fünf Schritten zur Begleitung

Die stormarner wege unterstützen:
• in der persönlichen Lebensplanung
• bei finanziellen Angelegenheiten
• bei Fragen am Arbeitsplatz
• in Partnerschaftsfragen
• in Angelegenheiten der Haushaltsführung und Freizeitgestaltung
• in Krisensituationen

Wir begleiten und beraten bei:
• Arztbesuchen
• Behördenangelegenheiten
• der Wohnungssuche

Wir vermitteln:
• Hilfsdienste zur pflegerischen Versorgung
• Haushaltshilfen
• weitere Kontakte und Hilfen

Die Ambulanten Angebote der stormarner wege

Das Tagesstrukturierende Angebot für die Senioren
Als Tagesstrukturierende Maßnahmen wird eine Vielzahl von Gruppenangeboten unterbreitet, die an den Wünschen und dem Bedarf der Teilnehmer ausgerichtet sind. Es werden sowohl regelmäßige Maßnahmen als auch immer wieder kurzzeitige Angebote zum Kennenlernen von neuen Aktivitäten durchgeführt. Neue Angebote dienen dazu, die Kenntnisse zu erweitern und neue Vorlieben zu entdecken.
Fachkräfte leiten in Gruppen oder Einzelaktionen zu den verschiedensten
Aktivitäten an.

In fünf Schritten zu unser ambulanten Begleitung:


Das sind die Voraussetzungen:
• Sie benötigen Eingliederungshilfe nach den Maßgaben des SGB XII und damit Unterstützung in einem oder mehreren Lebensbereichen
• Ambulante Betreuung wird überwiegend vom Sozialamt finanziert
• Sie haben die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
• Sie sind bereit zur aktiven Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Sozialpädagogischen Ambulanten Begleitung

Schritt 1 
Rufen Sie oder sprechen Sie uns persönlich an, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren.

Sozialpädagogische Ambulante Begleitung | stormarner wege

Kontaktdaten |
stormarner wege
Langeneßweg 6
22926 Ahrensburg
T 0 41 02 | 2 34-0
F 0 41 02 | 2 34-108
E-Mail schreiben 

Schritt 2
Informationsaustausch im Erstgespräch. Sie äußern Ihre Wünsche, gemeinsam formulieren wir Ziele, wir informieren Sie über alle notwendigen Bedingungen und Voraussetzungen:
Sie benötigen Eingliederungshilfe nach den Maßgaben des SGB XII und damit Unterstützung in einem oder mehreren Lebensbereichen | Ambulante Betreuung wird überwiegend vom Sozialamt finanziert
Sie haben die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung und sind bereit zur aktiven Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Sozialpädagogischen Ambulanten Begleitung

Schritt 3
Antragstellung auf Kostenübernahme, wir unterstützen Sie bei  der Antragsstellung, helfen bei  der Formulierung und Erledigung des Schriftverkehrs

Schritt 4
Der Vertragsabschluss

Schritt 5
Gemeinsam erarbeiten wir einen individuellen Hilfeplan zur ambulanten Begleitung

strukturelle und räumliche Gegebenheiten

Das Einzugsgebiet der SAB der stormarner wege umfasst den Kreis Stormarn. In Ahrensburg, Bad Oldesloe und Bargteheide halten wir Büroräumlichkeiten vor, die auch als Anlaufstelle von unseren Klienten genutzt werden können.

Unser Raumangebot in Bad Oldesloe hat ausreichend Kapazitäten. Einer der Büroräume ist so konzipiert, dass er für Gruppenangebote wie basteln, Gesprächsrunden oder gemeinsame Mahlzeiten genutzt werden kann. Die Mahlzeiten werden in der ebenfalls vorhandenen vollständig eingerichteten Küche gemeinsam zubereitet.