zum Inhalt

Zuhause in Ahrensburg | Das Haus Gartenholz

Das Haupthaus der stormarner wege liegt in einem ruhigen Wohngebiet in der Stadt Ahrensburg, am Ende einer Sackgasse. Umgeben ist das Haus von einem großzügig angelegten Garten.
Das Stadtzentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe. Es kann gut zu Fuß oder mit dem Bus erreicht werden.

Die Einrichtung stormarner wege öffnete ihre Türen mit der Errichtung des Hauses Gartenholz im Jahre 1982.

Die Innengestaltung des Hauses
Im Haus Gartenholz finden 57 Männer und Frauen mit geistiger und mehrfacher Behinderung ein Zuhause. Die Betreuung erfolgt  Rund um die Uhr auf sieben Wohngruppen, die sich über drei Etagen verteilen.
Die Bewohner leben in Einzel- sowie Doppelzimmern, welche individuell eingerichtet werden können.
Alle Zimmer haben einen Telefon- und Fernsehanschluss. Jede Gruppe verfügt über einen gemütlich ausgestatteten Ess- und Wohnbereich.Das Haus Gartenholz bietet den Bewohnern für die vielfältigen Freizeitangebote einige Räumlichkeiten, wie unser großer Saal oder der zur Entspannung und Erholung einladende Snoezelraum.

Das Leben im Haus Gartenholz
Zu jeder Zeit des Tages befindet sich Personal im Haus Gartenholz, welches unterstützend zur Verfügung steht.
Das Haus fängt in der Woche ab 6:00 Uhr langsam an zu leben. Die Bewohner, welche noch zur Arbeit gehen, stehen selbständig auf oder werden geweckt, nehmen ihr Frühstück ein und fahren zur Arbeit. In den meisten Fällen werden sich durch einen Fahrdienst abgeholt.


Für die Bewohner, die nicht mehr aktiv am Erwerbsleben teilnehmen können oder einfach ihren Ruhestand genießen wollen gibt es ein Angebot (auch für Externe geöffnet), welches die Senioren mitbestimmen und selbst gestalten können.

Das Betreuungsangebot erfolgt in den neugeschaffenen Räumlichkeiten des Haupthauses Gartenholz und besteht aus festen und wechselnden Projekten. Dazu zählen u. a.: Basteln und Werken, Kochen, Einkaufen, Spazierengehen, Sport- und Bewegungsspiele, Ausflüge in die Stadt und nähere Umgebung, Musikangebote, Cafeteria, Snoezelen und vieles mehr. Unser Ziel ist es in erster Linie diesen Bewohnern einen strukturierten Tagesablauf zu ermöglichen, an dem sie Freude und Spaß haben. Die Angebote geben die Möglichkeit, zwischenmenschliche Beziehungen zu pflegen und erlernte Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erhalten und zu aktivieren.

Für die arbeitenden Bewohner findet nach der Arbeit ein Austausch über das in der Werkstatt erlebte statt, zumeist im Wohnzimmer in einer Kaffeerunde. Danach werden u. a. die alltäglichen Aufgaben erledigt und es findet eine individuelle Freizeitgestaltung statt. Alle Anforderungen werden angeleitet und unterstützt.
An den Wochenenden ist ein späterer Tagesstart gegeben, wobei sich die weitere Einteilung des Tages sehr nach den Wünschen und Bedürfnissen der Gruppe richtet.

Als Freizeitangebote decken wir eine Vielzahl an Möglichkeiten ab. An dieser Stelle sollen nur einige erwähnt werden:
•  Einkaufsbummel in Hamburg und Umgebung
•  Hausinterne Feierlichkeiten wie z.B. Disko, Oktoberfest, Brunch
•  Kinoabende, Bingo
•  Picknick am See


Haus Gartenholz
Langeneßweg 6
22926 Ahrensburg

Lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Ihren Besuch!